Zu kleiner Penis? - Verlängerung durch operativen Eingriff möglich!

Es gibt einige Männer, die sich mit Ihrem Penis nur bedingt wohlfühlen. Sie empfinden ihr bestes Stück als zu klein und wünschen sich nichts sehnlicheres als eine Vergrößerung. Neben konventionellen Methoden, wie Penispumpen oder diverse Übungen, können sich Männer auch für einen operativen Eingriff entscheiden.

Was kann man(n) durch eine Penisverlängerung erwarten?

Neben individuellen Voraussetzungen, die bei jedem Mann unterschiedlich ausgeprägt sind, kann man in der Regel mit einem Längengewinn von rund 2 bis 6 Zentimetern rechnen. Die Zufriedenheit der Patienten ist groß und man merkt, wie die neue Lebensenergie in den Körper gelangt. Viele Patienten berichten nach einem erfolgreichem operativen Eingriff, neues Selbstbewusstsein zu erlangen. Wie bei allen anderen Operationen sollte man sich ausschließlich für erfahrene Chirurgen entscheiden und bedenken, dass mit jedem operativen Eingriff auch Risiken verbunden sind.

Welche Risiken könnten bei Penisvergrößerungen auftreten?

Bevor man sich für eine Penisoperation entscheidet, sollte ein umfangreiches und fachlich kompetentes Beratungsgespräch stattfinden. Die Operation ist risikoärmer, wenn erfahrene Spezialisten den Eingriff übernehmen.

Im Normalfall wird die Zeugungsfähigkeit sowie das Erektionsvermögen nicht beeinträchtigt. Eine kleine Narbe wird zurückbleiben, die meist unsichtbar bleibt und keine weiteren Probleme verursacht. Bereits nach rund einer Woche nach dem operativen Eingriff am Penis, können die meisten Patienten ihre normale Tätigkeit wieder aufnehmen. Allerdings sollten extreme körperliche Belastungen vermieden werden. Auch auf Sex sollte mindestens 5 Monate verzichtet werden, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen. Lassen Sie sich bezüglich der Risiken genau aufklären, auch wenn es sich inzwischen um einen sehr harmlosen operativen Eingriff handelt.

Der Erfolg - Lebensenergie und -Qualität steigt rasant

Der Großteil der Patienten ist nach der Verlängerung sehr zufrieden. Neue Lebenskraft wird getankt und der Alltag kann mit Selbstbewusstsein bestritten werden. Für viele Menschen ist die Verlängerung ein letzter Ausweg, um mit der eigenen Psyche im Reinen bleiben zu können. Badekleidung wird häufig eng getragen und auch der Sex fällt einfacher als je zuvor. Der Vorteil, den jeder Mann gerne genießt: Der Penis wird auch durch die Unterwäsche und/oder Badebekleidung optisch größer als zuvor.

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Viele Männer, die sich für eine Penisverlängerung entscheiden, kombinieren diese mit einer Penisverdickung. Damit lässt sich automatisch eine sehr ästhetische Optik erzeugen. Je nach Klinik muss man(n) zwischen 3.000 bis 4.000 Euro für einen operativen Eingriff bezahlen. Leider muss auch bei dieser Behandlung der Patient die Kosten tragen, da es sich um einen ästhetischen Eingriff handelt. Inzwischen bietet fast jede Klinik angenehme und moderate Ratenzahlungen an. Damit Sie schon bald wieder neue Lebensfreude genießen können.